Begehung vor Ort Begehung vor Ort Ein Weichenteil wird ausgelegt
BWR Rastatt Das Fabrikgrundstück umfaßt eine Fläche von 130.000 qm, von welchen weit über 30.000 qm mit Werkstätten bebaut sind. Das gesamte Werk ist innerhalb und außerhalb der Werkstätten von einem großen Netz normal- und schmalspuriger Gleise durchzogen.
Das Projekt BWR Waggonreparatur Rastatt umfasste: Rückbau 1 Weiche und 80 m Gleis Einbau 1 Weiche Einbau 80 m Vignolgleis S49 Auftraggeber: BWR Waggonreparatur GmbH Auftragsvolumen: 115.000,00 € Ausführungszeitraum: November 2011 Ausführender: EasyRailTech KG
Die ersetzte Weiche aus der Vogelperspektive EasyRailTech KG
© Gunter Mertins, EasyRailTech KG
Begehung vor Ort
Begehung vor Ort
Richten und auslegen eines Weichenteils
Das nächste Weichenteil wird fachmännisch eingebaut
Das nächste Weichenteil wird fachmännisch eingebaut
EasyRailTech KG
BWR Waggonreparatur GmbH Rastatt
Ein von der BWR GmbH in Auftrag gegebenes und von  ©  Volker Hoffmann erstelltes Video auf Youtube zeigt das Abladen der Weichenteile, der Schwellen und des Kleineisens direkt auf der Baustelle vor Ort in Rastatt.  
Zum Video Zum Video