Der Deckel des Stadtbahntunnels Der Bogen in den Südabzweig wird rückgebaut Herstellung des Schotterplanums
Marktplatz Der Marktplatz liegt im Zentrum der Karlsruher Innenstadt. Hier entsteht zur Zeit eine der Haltestellen für die Kombilösung und hier wird das unterirrdische Gleisdreick, Südabzweig - Kaiserstraße entstehen. Dazu war es nötig, das Gleis auf südliche Richtung zu verschwenken, den oberirrdischen Südabzweig abzutrennen und auf den fertigen Deckel des Stadtbahntunnels zu legen.
Das Projekt Marktplatz in Karlsruhe umfasste: Verschwenkung von 400 m Rillenschienengleis Rückbau des Südabzweiges Unterbau Betonplatte (Deckel des Tunnels) und Schotter Auftraggeber: BeMo Tunneling GmbH Auftragsvolumen: 100.000,00 € Ausführungszeitraum: November 2013 Ausführender: EasyRailTech KG
Der Marktplatz nach dem Umbau EasyRailTech KG
© Gunter Mertins, EasyRailTech KG
Der Deckel des Stadtbahn- tunnels mit Markierungen der zuküntigen Gleislage
Der Bogen in den Südabzweig wird rückgebaut
Vorbereitungen für das Aus- legen. Rechts liegen die Joche für die Platte und den Schotter
Nach Fertigstellung Richtung Kronenplatz
Nach Fertigstellung der Blick Richtung Kronen- platz
EasyRailTech KG
Marktplatz KASIG Stadtbahntunnel Karlsruhe
Neu eingebautes Gleis stoßt auf Altbestand
Neu eingebautes Gleis stoßt auf Altbestand
Angelaschtes Schottergleis, auf der Betonplatte verschwenkt Hier ist deutlich die Verschwenkung in südlicher Richtung zu sehen
Angelaschtes Schottergleis, auf der Betonplatte verschwenkt
Hier ist schön die Ver- schwenkung in südlicher Richtung zu sehen